Radka Prokopová hat den Titel ‚ DIE TOP UNTERNEHMERIN TSCHECHIENS‘ verteitigt

{remove}

{/remove}

Die Top Unternehmerin des Jahres unter der Umfrageaktion ‚Top Frauen Tschechiens‘ wurde Radka Prokopová, Miteigentümerin und Geschäftsleitering von Alcaplast, bereits das zweite Mal hintereinander.

Top Frauen Tschechiens ist eine Umfrage welche vom Verlag Economia seit 2006 organisiert wird. Eine Jury bestehend aus zwanzig Mitgliedern, kommend aus der Geschäftsbranche, wie auch aus dem öffentlichem Dienst, sucht nach interesanten weiblichen Persönlichkeiten, welche in verschiedenen Kategorien geehrt werden.

Auf dem zweiten Platz in der Kategorie ‚Unternehmerin‘, wobei zu 45% die Erfolgsstory, 35% die Leistung wie auch Erfolgreichkeit der konkreten Projekte und schließlich zu 20% der geselschaftliche Beitrag bewertet wird, hat die Gründerin und Eigentümerin der Logistikfirma Zasilkovna Simona Kijonkova erhalten, den dritten Platz belegte die Miteigentümering und Finanzleiterin von NWT, Maria Vítkova.

In weiteren Kategorien belegten zusätzliche Siegesplätze das Vorstandsmitglied der Česká spořitelna Bank Daniela Pešková (Kategorie Managerin des Jahres) und die Vorsitzende der Wissenschanflichen Akademie der Tschechischen Republik Eva Zažímalová (Siegerin Kategorie öffentlicher Dienst).

„Alle haben wir ein besonders anstregendes Jahr hinter uns. Ich empfinde diesen Preis als einen Preis für unsere gesammte Firma und schätze meine Mitarbeiter sehr, welche auch in der Krise gezeigt Charakter bewiesen haben und diese schwere Situation gemeistert haben,“ fügtezum Sieg Radka Prokopová hinzu.

{remove}

{/remove}