Alcaplast zum fünften Mal in den tschechischen 100 Besten

Alcaplast wurde zum fünften Mal in Folge in die tschechischen Top 100 aufgenommen. Trotz des schnell ausgerufenen Ausnahmezustands und der damit verbundenen Einschränkungen fand die Zeremonie im spanischen Saal der Prager Burg planmäßig statt. Lukáš Vozdecký übernahm die Auszeichnung im Namen der Firmeninhaber Radka Prokopová und František Fabičovic.

„Auch im Jahr 2021 haben wir enorm viel Arbeit geleistet, einen Tornado, eine Wirtschafts- und Rohstoffkrise und zwei Wellen einer Pandemie gemeinsam mit unseren Mitarbeitern gemeistert. Trotz aller Hindernisse haben wir uns neuen geschäftlichen Herausforderungen erfolgreich gestellt und sind weiter gewachsen. Ich sehe das Ranking vor allem als Würdigung unseres aktiven Umgangs mit all den Hindernissen, die diese neue Ära mit sich bringt, und danke allen Mitarbeitern für ihre Unterstützung“, kommentierte Radka Prokopová, Executive Director von Alcaplast.

Der Preis wird seit 1996 von Comenius im tschechischen Umfragewettbewerb Top 100 vergeben. Ziel des Wettbewerbs ist es, tschechische Unternehmen aus einer Vielzahl von Wirtschaftszweigen zu finden und zu profilieren, die hervorragende oder außergewöhnliche Ergebnisse erzielen.

Sehen Sie, welche anderen Unternehmen neben Alcaplast in folgenden Kategorien eingestuft wurden: https://www.comenius.cz/ceskych-100-nejlepsich-2021

img-20211126-wa0009
img-20211126-wa0009
obraz
obraz
sal
sal